Termine

Datum Zeit Veranstaltung (zum Vergrössern bitte anklicken) Kurzbeschreibung
02.03.19 ab 18:00 Uhr Konzert "Radau gegen Rechts VII" Konzert " Radau gegen Rechts VII "

Das JKC präsentiert:

"Radau gegen Rechts "

Das Städtische Gymnasium Bergkamen ist seit dem Sommer 2013 zur "Schule ohne Rassismus − Schule mit Courage" ernannt worden, seitdem feiert dies die Anti-Rassismus-AG in Kooperation mit dem JKC fast jährlich mit einer immer interessanten großen Veranstaltung. Jetzt geht "Radau gegen Rechts" in die siebte Auflage, und zwar am Samstag, 02. März , ab 18.00 - ein Konzert in Verbindung mit politischer Bildung.

Das Programm beginnt mit einem Vortrag der Rechtsanwältin Lisa Grüter zum Thema "Das neue Polizeigesetz in NRW – Notwendige Reaktion auf die Herausforderungen einer sich wandelnden Gesellschaft oder Frontalangriff auf demokratische Grundwerte ". Im Anschluss daran soll es noch die Möglichkeit zur Diskussion geben. Zum Abschluss gibt es wie immer beim "Radau gegen Rechts" noch Livemusik, wobei zuerst Maria Dinh, eine junge Dortmunder Sängerin, auftreten wird, bevor mit "Nuage und das Bassorchester" eine mittlerweile überregional bekannte Band für einen runden Abschluss des Abends sorgt .



Programmablauf:
Einlass 18 Uhr
Vortrag 19 Uhr
Konzert 21 Uhr
Line up:
Nuage und das Bassorchester
Maria Dinh
Special Guest

Wir laden zum Tanz ein.

Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, sind von der Veranstaltung ausgeschlossen. Die Veranstalter behalten sich vor von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen.
-------------------------------------------------

Bitte auch die lokale Presse und andere sozialrelevante Medien beachten.


-------------------------------------------------
Einlass 17.30 Uhr im Jugendkulturcafé (JKC) an der Poststraße in Kamen.

Einlass ab 18.00 Uhr
Eintritt: frei

09.03.2019 ab 19:00 RETROGAMING im JKC
Retrogaming im JKC

"Korrekte Aktionen im Kulturtreff JKC

" R E T R O G A M I N G"




Retro wird nicht alt

Das JKC präsentiert unter der Leitung von

Manuel alias Loco Manolo

das seit 9 Jahren laufende springende superduper RETRO-GAMING !

WIR HABEN DAS 9. LEVEL ERREICHT !

Retro bewährt sich auf ein Neues im JKC an der Poststr. In Kamen bricht wieder das Spielfieber aus, es wieder Retro-Gaming-Tag. Nicht nur Nerds sind eingeladen, sondern Jeder der Spass am Spiel hat. Wie gewohnt wird eine Sammlung an Spielekonsolen aufgebaut. Wer Bock hat, ewig junge Helden über bunte Bildschirme zappeln zu lassen, der weiß jetzt wo er hin muss. Spielen kann man frei oder als angemeldeter Turnierteilnehmer, mit Qualifikationsrunden sowie Viertel-, Halbfinals und spannende Endrunden. Pong, Mario Kart, Dynablaster, Pacman und ein Williams-Flipper von 1973 sind zu erwarten. Natürlich kann auch abseits von den Wettbewerben mal so richtig „gezockt“ werden. Selbst mit diesen Spielen aufgewachsen zu sein macht für viele Zocker das Vergnügen und den Reiz aus. Die entscheidenen Punkte sammelt ihr ab 19:00 Uhr. -------------------------------------------------
Natürlich der Tradition verplichtet werden wir viele wunderbare Preise an die Gewinner*innen verteilen. Damit kein lästiger Hunger aufkommt und ihr euch konzentriert den Spielen widmen könnt werden wir nebenher auf Kosten des Hauses delikates Fingerfood servieren. -------------------------------------------------

EINLASS 18 Uhr - Aufwärmen
START 19 Uhr
5 € oder einen Heiermann, also 5 alte deutsche Mark !

-------------------------------------------------


Samstag, 16.03.2019 11:30 - 18:00 Uhr " RepaCafe im JKC !"









JKC presents REPARATUR-Café
Korrekte Aktionen im Kulturtreff JKC

"Unser Repa-Cafe im JKC, die Aktion, die viele glücklich macht!"


An jedem 3. Samstag im Monat steht ein Team handwerklich begabter ehrenamtlicher Unterstützer und wartet auf euch BürgerInnen.
Man bringt zu der Veranstaltung die kaputten Sachen mit
(Bedienungsanleitungen können hilfreich sein)
und wir reparieren diese kostenlos gemeinsam. Es können Kosten für benötigte Ersatzteile anfallen.
Ein ReparaturTreff ist mehr als nur was abgeben und warten, man kann dabei eine ganze Menge lernen. Und wen man mal nichts zu tun hat, tja, dann bestellt man sich halt einen Kaffee oder Tee und Kuchen dazu, oder hilft jemand Anderem bei der Reparatur.

Ab 11.00 Uhr bieten wir für kleines Geld auch ein Frühstück an, für Ehrenamtliche Mitarbeiter natürlich kostenlos.

Dieses Hilfe-zur-Selbsthilfe-Konzept benötigt ehrenamtliche Helfer. Wir suchen immer neue Ehrenamtler, die uns bei der Organisation und Durchführung des Reparaturstreffs helfen, egal ob sporadisch oder regelmäßig, Mann oder Frau, alt oder jung. Um sich als ehrenamtliche(r) Helfer(in) anzumelden, kannt man sich im Jugend KULTur Cafe der Stadt Kamen melden.

Ansprechpartner:
Ferit Altas, Leiter der Einrichtung.
Tel. 02307-15214
email: jugendkulturcafe@gswcom.biz
auf Facebook zu finden unter JKC Stadt Kamen
im Internet unter www.jkc-kamen.de .

Die Veranstaltung kostet keinen Eintritt,
Spenden oder Werkzeuge von Besuchern sind gern gesehen, die Spenden werden für notwendige Ersatzteile verwendet.



Jeden Donnerstag ab 16:00 - 21:00 Uhr K O C H K U L T
sas
Der Kochkurs verfolgt das Ziel Rezeptübergreifendes Wissen zu vermitteln, denn jeder hat irgendwo ein instinktives Wissen darüber was schmeckt und was gut ist. Der Kurs soll dazu ermutigen Nähe zu dem aufzubauen, was wir zu uns nehmen. Dafür ist jeder Donnerstag des Monats mit einem Themengebiet versehen.
Donnerstags, von 16:00 bis 21:00 Uhr unter der Leitung von Jasmin Ida Graumann.
Teilnahme ist kostenlos.
Es wird empfohlen sich rechtzeitig zum Essen einzufinden, um sich einen Platz an der grossen Tafel zu sichern

oder unter 02307-15214
oder jugendkulturcafe@gswcom.biz